Home
News
Standort und Kontakt
Wir über uns
Referenzen
download
 


Firmenporträt

Rechtsform                  Aktiengesellschaft

Bürogründung               Am 3. Mai 1999 als Einzelfirma S-ce Simon consulting experts
                                   Aktiengesellschaft S-ce consulting AG seit dem 1. Januar 2011

Geschäftsleiter/
Verwaltungsrat
         Michel J. Simon
         dipl. Ing. ETH/SIA/SVI
            


                      
Mitarbeitende             Projektassistentin
             Stéphanie Stutz
             stud. Msc RE&IS ETH


  


                                 Administration
                                 Manon Simon
                                 LL.M. und MLaw
                                
          
                 
              
           Projektassistentin
           Sara Hofmann
           Bsc Geogr. UZH
           stud. Msc RE&IS ETH

Tätigkeit

Wir helfen Ihnen, Ihre Ideen und Projekte im Verkehrswesen zu entfalten:

> Bauherrenberatung und Führungsunterstützung

> Projektmanagement und Stabsplanung

> Projektdefinitionen und Ausschreibungsverfahren

> Verkehrsconsulting, Expertisen und Second Opinion

> Verkehrsmonitoring und Wirkungskontrollen

> Spezialfragen zur Abstimmung Siedlung - Verkehr und
   Ausschreibungsverfahren Raumentwicklung

> Zukunftsforschung mit Schwerpunkt Mobilität und Raum

Beispiele:

  • Strategische und konzeptionelle Beratung im Verkehrswesen
  • Projektdefinition und Leistungsbeschriebe
  • Vergabeverfahren, Ausschreibungen und Offertevaluation
  • Projektmanagement und -controlling
  • Expertisen, Koreferate und Prüfmandate
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und Erfolgskontrollen
  • Verkehrsforschung und Innovationsprojekte
  • Kreativ-Workshops und Moderationen

Zukunft der Mobilität

Die Zukunft der Mobilität stellt grosse Herausforderungen an unsere Gesellschaft und an die Schweizer Wirtschaft. S-ce hat sich zum Ziel gesetzt, Sie in diesen Herausforderungen zu unterstützen und gemeinsam mit Ihnen innovative, zukunftsträchtige und nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

Vernetzte Problemanalyse heisst, die grundlegenden Zusammenhänge zwischen wirtschaftlicher Entwicklung, räumlicher Verteilung von Arbeits- und Wohnorten sowie Verkehrserzeugung zu verstehen. Vernetzte Lösungssuche heisst, dieses Verständnis für ganzheitliche Konzepte unter Berücksichtigung des Verhaltens des Einzelnen in der Mobilität einzusetzen.

Beratungsbeispiel:       

Stadt Zürich, Zürichs Verkehr 2050: Querschnittsmandat Mobilitätsmerkmale und Tagesabläufe ausgewählter Personenprofile 

   



Grundsätzliche Weichenstellungen sind Chefsache. Der Erfolg der Umsetzung hängt aber von der Motivation der Betroffenen und der Konkretisierung der Einzelheiten ab: das ist Teamwork. Gut vorbereitete Workshops mit einer sorgfältigen Nachbearbeitung sind ein effizientes Instrument zur raschen Erarbeitung von konkreten Vorschlägen und Massnahmen.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse!

 
Top